Drücke „Enter”, um zum Inhalt zu springen.

Was ist eine Bakterielle Vaginose (BV)?

Meyer Neumann 0

Bakterielle Vaginose ist eine häufige Infektion, die wirkt sich auf viele Frauen irgendwann in Ihrem Leben. Es tritt auf, wenn das bakterielle Gleichgewicht in Ihrer Scheide änderungen, die hervorgerufen werden können durch eine beliebige Anzahl von Faktoren. Die vagina hat natürlich sauren pH-Wert und das Gleichgewicht der verschiedenen harmlosen Bakterien ist ziemlich zart, weshalb BV ist das so üblich.

Die Infektion ist nicht gefährlich und einige Frauen sogar ohne es zu bemerken, denn Sie kann nicht Erfahrung, keine spürbaren Symptome. In der Zeit der Infektion geht Weg von selbst, aber viele Frauen tun Erfahrung Symptome, und deshalb entscheiden, behandeln die Infektion mit Medikamenten. Zu den Symptomen gehören vaginale Entladung, die weiß oder Grau in der Farbe, in der Regel Dünn und wässrig in der Konsistenz, und oft übel riechenden. Im Gegensatz zu mit Soor und andere Infektionen, BV in der Regel nicht produzieren, Juckreiz, Schmerzen oder Schmerzen in der Scheide.

Bakterielle Vaginose ist keine sexuell übertragbare Infektion (wie Männer können nicht Vertrag und kann daher nicht pass auf), aber sex (vor allem mit mehreren Partnern) können Auslöser der Infektion, es kann Verwirrung mit Ihrem vaginal-Bakterien-balance. Es ist wichtig, Sie zu praktizieren „Safer sex“, als BV können machen Sie anfälliger für Geschlechtskrankheiten wie HIV, Chlamydien und herpes.

Der Zustand ist größtenteils harmlos, und viele Frauen gar nicht bemerken, dass es, bevor es geht schließlich Weg auf seine eigene). Allerdings sind Sie am besten medizinischen Rat zu suchen für die änderungen in Ihre vaginale Gesundheit, BV kann die Ursache für Becken-entzündliche Krankheit, wenn Sie unbehandelt. PID produziert Beckenbereich Schmerzen, Blutungen zwischen den Perioden und Schwellungen im Genitalbereich, so dass, wenn die Symptome der BV verschlechtern, dann müssen Sie möglicherweise die Behandlung zu suchen für die PID.

Es gibt keine genaue Ursache der BV statt, es kann ausgelöst werden durch eine Reihe von Faktoren. Einer der wichtigsten ist Geschlechtsverkehr, vor allem den regelmäßigen sex oder sex mit mehreren verschiedenen Partnern. Dies bedeutet nicht, dass es sexuell übertragen wird, nur dass der Geschlechtsverkehr kann Durcheinander mit den Bakterien-Gleichgewicht in der vagina.

Ein weiterer Auslöser kann eine beliebige Fremdkörper in die vagina eingeführt, einschließlich sex-Spielzeug, die Spermizide Verhütungsmittel und tampons. Rauchen hat auch gezeigt, zu stören die Natürliche Bakterien-balance.

Persönliche hygiene und Reinigung auch stark dazu beitragen, BV. Um zu vermeiden, die Entwicklung von Bakteriellen Vaginose, Frauen sollten aufpassen beim abwischen nach der Toilette (von vorn nach hinten), tragen Sie leichte Stoffe wie Baumwolle und wechseln Sie Ihre Unterwäsche regelmäßig. Auf der anderen Seite, „overwashing“ kann auch dazu führen, BV; mit stark oder stark parfümierte Produkte zur Reinigung der Scheide (auch bekannt als Spülungen). Der vagina natürlich reinigt sich selbst, so dass das Wasser und ein wenig milder Seife ist ausreichend, um eine gute vaginale Gesundheit.

Bakterielle Vaginose ist leicht behandelbar mit einem kurzen Kurs von Antibiotika, insbesondere Metronidazol (hier kaufen), die verfügbar ist zum kaufen sicher und diskret auf den britischen Meds. Sie können auch die Behandlung der BV mit einer Einzel-Dosis Antibiotika oder ein gel, aber der kurze Kurs ist bevorzugt, da es weniger Nebenwirkungen und es ist viel schwieriger zu verwalten eine Dosis falsch, als mit dem gel.

Sobald die Infektion gelöscht wurde, gibt es eine Reihe von Dingen, die Sie tun können, um zu verhindern, dass BV von wieder kommen. Sie sollten vermeiden synthetischen Materialien, ob Stoffe oder Reinigungsmittel. Versuchen Sie, zu bleiben, um lose Kleidung aus Baumwolle, schonende Waschmittel und Natürliche Produkte zu waschen Sie Ihre Körper und vagina. Um zu vermeiden, Bakterielle Vaginose, vermeiden Sie übermäßige vaginale Reinigung (wie es sich selbst reinigt), gute hygiene beibehalten und immer Praxis Safer-sex.

Schreibe einen Kommentar