Drücke „Enter”, um zum Inhalt zu springen.

Was ist situative Angst?

Meyer Neumann 0

Situative Angst ist eine der häufigsten Formen der Angst und basiert auf neuen oder sich verändernden Faktoren. Diese Faktoren können dazu führen, Nervosität, Angst, stress und Panik, das kann, wiederum, führt zu Reizbarkeit, Schlafstörungen, Muskelverspannungen und Kopfschmerzen.

Angst als Begriff ist sehr allgemein, und wenn die Leute es verwenden, könnten Sie möglicherweise die Beschreibung einer beliebigen Anzahl von verschiedenen Erkrankungen. Wenn jemand medizinisch diagnostiziert mit Angst, dann ist es wahrscheinlich eine Angst-Störung, die bewirkt, dass die oben genannten Nebenwirkungen auf, aber für die irrationalen Gründen (wie zum Beispiel einen Anruf, die Buchung einer Paket-oder sich im Gespräch mit jemand anderem als enge Freunde). Situative Angst unterscheidet sich von diesem, dass es in der Regel wirkt sich auf Menschen, die für eine kurze Zeit (durch einen bestimmten stressor), sondern als die ganze Zeit.

Es gibt viele Dinge, die auslösen kann, dass eine person leiden unter situativen Angst und es ist in der Regel bezogen auf etwas neues, demnächst, oder ändern. Etwas neues möglicherweise einen neuen job oder neue Beziehung, etwas, was kommende möglicherweise einen job interview oder Arzttermin und etwas ändern könnte Bewegung Haus oder mit Geld Probleme. Situative Angst kann auch verursacht werden, durch weniger rationale Dinge, aber, dass in der Regel beinhalten eine bestimmte Menge an Druck; fahren im Verkehr oder Reiten in einem anstrengenden heben.

Natürlich, jede person, die erleben eine von diesen Triggern an einem bestimmten Punkt in Ihrem Leben, aber nicht jeder wird darunter leiden, situative Angst über Sie. Dies ist, weil es spezifische Ursachen der situativen Angst, einschließlich Genetik und anderen medizinischen Bedingungen. Sie können auch mehrere sein wahrscheinlich leiden Sie in diesem digitalen Zeitalter, weil der Mangel an menschlicher Interaktion und Verbindung. Wenn Sie zuvor missbraucht Drogen oder sogar eine hohe Einnahme von Alkohol oder Koffein, dann können Sie feststellen situative Angst.

Bei UK Meds, bieten wir Behandlungen für situative Angst, die dazu beitragen, den körperlichen Nebenwirkungen. Propranolol ist ein beta-blocker, was bedeutet, dass es verlangsamt die rate des Herzschlags und blockiert die Wirkung von Adrenalin. Dies kann Ihnen helfen, zu bleiben ruhiger, und verringern die Symptome wie Schwitzen, zittern und Atemnot.

Denn nur Medikamente lindert die Symptome und nicht die Ursache des Problems, ist es eine gute Idee zu kombinieren, die medizinische Behandlung mit anderen Faktoren. Die Teilnahme an Therapie kann helfen, zu identifizieren vergangene Traumata oder in der kindheit-Probleme, die verursachen können, Ihre Angst, sowie geben Sie sich eine Gelegenheit, um über die Dinge sprechen, die besorgniserregend sind Sie.

Änderungen des Lebensstils kann auch helfen, fühlen Sie sich ruhig und vermeiden Sie die Panik, die Angst verursacht. Entscheiden Sie sich für regelmäßige Bewegung, eine routine, die Schlaf-Muster, verringert Koffein und Rauchen für die besten Ergebnisse möglich.

  • Können Sie Zopiclon für Angststörungen?
  • Wie lange dauert Propranolol Arbeit für die Angst?

Schreibe einen Kommentar