Drücke „Enter”, um zum Inhalt zu springen.

Was sind Migräne?

Meyer Neumann 0

Eine Migräne ist eine starke Kopfschmerzen, die oft fühlte mich wie eine pochende Schmerzen, und kann auch dazu führen, Krankheit, übelkeit und Empfindlichkeit gegenüber Licht. Sie dauern zwischen 4 Stunden bis 3 Tage und sind eine sehr häufige gesundheitliche Beschwerden (häufiger bei Frauen als bei Männern).

Einige Leute haben Migräne mehrmals pro Woche, während einige Menschen können feststellen, ein Muster zu, wenn Ihre Migräne auftreten. Sie wirken auf jede person anders und manche Menschen können erleben einen Verlust des Appetits, Schwindel, Müdigkeit oder eine Magenverstimmung neben dem anderen, häufiger, Symptome.

Migräne sind nicht one-size-fits-all obwohl, da gibt es mehrere verschiedene Arten. Migräne mit aura ist die klassische Art; dies bedeutet, dass es Warnsignale vor dem Ausbruch der eigentlichen Kopfschmerzen, wie blinkende Lichter, verschwommener Sicht oder blinden Flecken. Migräne ohne aura ist die häufigste Art, wo Sie nicht erhalten, diese Warnungen im Vorfeld und den ersten Anzeichen der Migräne ist die eigentliche Kopfschmerzen. Es ist auch etwas, bekannt als „Stille Migräne“, wo können Sie Holen Sie sich die anderen Symptome, ohne die eigentlichen Kopfschmerzen.

Die genaue Ursache der Migräne ist derzeit nicht bekannt, aber es ist im Zusammenhang mit Veränderungen des Nerven -, Chemie-und Blutgefäße im Gehirn. Für mehrere Jahre war es gedacht, die durch änderungen in der Durchblutung in das Gehirn, aber nun ist die Forschung darauf hindeutet, dass es ist, weil der Fehler im Gehirn, die vererbt werden, von Ihren Eltern.

Migräne-Kopfschmerzen beginnen, wenn überaktiven Nervenzellen senden Signale an die Nerven verantwortlich für die sensation in Ihrem Kopf und Gesicht. Dies setzt serotonin und calcitonin gene-related peptide (CGRP), die bewirkt, dass die Blutgefäße im Gehirn Anschwellen und Schmerzen aktiviert werden.

Der Grund dafür, dass Menschen sind anfällig für Migräne sind noch nicht identifiziert worden vollständig, aber die Auslöser sind bekannt. Variierend von person zu person, Migräne kann beginnen, die durch stress, Müdigkeit oder starten Sie Ihre Periode. Sie können auch ausgelöst werden durch helles Licht, Klimaschwankungen oder änderungen an Ihrem Schlaf-Muster.

Essen und trinken spielen auch eine Rolle bei der Entstehung Ihrer Migräne mit Häufig Täter, darunter das auslassen von Mahlzeiten, der Verzehr von zu viel Koffein, oder Essen Lebensmittel, die Nitrate oder Glutamat (MSG).

Wenn Sie sind anfällig für die Entwicklung von Migräne, dann werden Sie wahrscheinlich mit diesem Kampf Ihr ganzes Leben, da es keine Heilung. Jedoch, es gibt viele Optionen für die Behandlung der Symptome, wenn eine Migräne Auftritt.

Schmerzmittel sind die am meisten beliebte Behandlung, wie Sie stumpf die Kopfschmerzen und ermöglichen betroffenen, um weiterhin mit dem täglichen Leben. Viele Schmerzmittel Medikamente wurden speziell mit Migräne im Hinterkopf, um sicherzustellen, dass Sie so effektiv wie möglich zu gestalten. Sie können auch anti-Brechmittel, wenn Sie leiden besonders stark mit übelkeit und Erbrechen als Teil der Migräne, oder vorbeugende Medikamente, wenn Sie bemerken, die Migräne mehr als 4 mal im Monat.

Bestellung mit dem zuverlässigen und schnellen service, dass Sie uns kennen für, UK Meds sind zur hand, um zu helfen entlasten Ihre Migräne und verhindern, dass es immer nichts mehr im Weg.

  • Verschiedene Arten von Migräne

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.